Ortspartei SVP Neuenkirch

Ihre Partei

 

 

 

 

Lokal einkaufen ist der beste Umweltschutz

Die SVP setzt sich als einzige Partei für eine produzierende Schweizer Landwirtschaft ein. Und wer wirklich etwas für die Umwelt tun will, der lässt die Erdbeeren aus Spanien im Regal stehen und kauft saisongerechte Lebensmittel aus Schweizer Produktion.

Aus der Region – für die Region: So lautet der bekannte Werbespruch eines Detailhändlers. Wenn sich dies alle zu Herzen nehmen würden, wäre der Umwelt schon sehr viel Gutes getan. Aber halten sich denn die Detailhändler selbst an ihre Versprechen? Ein Blick in die Regale genügt, um festzustellen, dass dies nicht viel mehr als Kundenfang ist. Denn da werden zum Beispiel Bio-Erdbeeren aus Span­ien angepriesen, das Lamm­fleisch kommt aus Australien und so weiter. Aus der Region – für die Region rückt da in weite Ferne.

Der Konsument entscheidet
Sind nun die Detailhändler ver­antwortlich für dieses Herumgekarre von Lebensmitteln aus der ganzen Welt, oder doch eher die Konsumenten? Letztlich entscheidet der Konsument mit seinem Einkaufsver­halten. Denn, wenn niemand die Erdbeeren aus Span­ien und das Lamm­fleisch aus Australien kauft, dann werden diese Produkte über kurz oder lang auch nicht mehr angeboten. Was kein Verlust wäre: In der Schweiz haben wir hervorragende Gemüse- und Lamm­fleischproduzenten, welche sehr umweltbewusst produzieren, wenn man sie nur lässt.

Links-grün setzt auf Importe
Verschiedene Initiativen aus dem links-grünen Lager wie die Trinkwasserinitiative versuchen jedoch, die produzierende einheimische Landwirtschaft zu zerstören. Man möchte stattdessen lieber eine Ballenberglandwirtschaft installieren. In den Bergtälern will man mit der Ansiedlung von Wölfen und Bären die Landwirtschaft vertreiben und auf dem Talboden sind nur noch Blumenwiesen er­wünscht. Alles, was der Produktion von Nah­rungsmitteln dient, wird von der links-grünen Seite verteufelt. Lieber setzt man auf Importe. Da sind den fanatischen Klimajüngern die Abgase plötzlich egal, die auf den langen Transportwegen durch halb Europa in die Luft geblasen werden. Ganz nach dem Motto aus den Augen aus dem Sinn.

Ja zur heimischen Produktion
Die SVP hingegen ist die einzige Partei, die zu 100 Prozent auf die heimische, schweizerische Produktion von Lebensmitteln setzt. Wir sind überzeugt, dass wir so die Umwelt am besten schützen und nicht zuletzt auch wichtige Arbeitsplätze sichern. Ganz nach dem Motto: Aus der Region – für die Region.

Vorstand SVP Neuenkirch – Hellbühl – Sempach-Station

                                                                                                                                       www.svp-neuenkirch.ch